Gratisproben MinOral Zahncreme ❤️

*Dieser Beitrag enthält Werbung. Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst meine Meinung zu dem Produkt in keinsterweise.

 

Hallo ihr Lieben, 💖

Ich konnte mich am Montag über eine tolle Gratisprobe der MinOral Mineralstoffe & Xylit Zahncreme von Pflüger im Briefkasten freuen.

Diese Zahncreme ist auf veganer Basis hergestellt und besitzt somit keinerlei Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs.

Diese Zahncreme ist für Menschen geeignet, die aktuell homöopathische Arzeneimittel und/oder Schüßler-Salze einnehmen. Den während einer solchen Einnahme ist der Verzehr von Produkten mit ätherischen Ölen nicht gestattet, da sonst die Wirkung der homöopathischen Arzeneimittel beeinträchtigt werden kann.

Da diese Zahncreme komplett mentholfrei ist, ist sie somit sehr gut geeignet.

Diese ausgewählte Zahncreme kann man lediglich in Apotheken erhalten.

Der Originalpreis für 75ml liegt bei ca. 4,99€.

Ich finde den Geschmack der Zahnpasta angenehm. Allerdings fehlt mir persönlich schon das Menthol, um einfach dieses Frischegefühl nach dem Zähne putzen zu bekommen. Durch den eher „laschen“ Saubereffekt/-Gefühl hat man das Gefühl als hätte man die Zähne nicht gründlich geputzt. Ich finde außerdem zum einen den Preis sehr preisintensiv und würde deswegen nicht von meiner herkömmlichen Zahncreme abweichen wollen. Anderseits verwende ich nur seltens homöopathische Arzeneimittel und bisher noch gar nicht verwendet habe ich Schüßler-Salze, sodass ich da prinzipiell auch nicht der geeignete Konsument für dieses Produkt wäre.

Allerdings finde ich es gut, dass man eine Zahnpasta erschaffen hat, die bei Einnahme von homöopathischen Arzneimitteln die Wirkeweise nicht beeinflusst.

 

Kennt ihr diese Zahnpasta bereits? Nehmt ihr Schüßler-Salze oder homöopathische Arzneimittel?

Bis bald,

Eure Peggy 😘

3 Kommentare

  1. Ich habe Schüßler-Salze eine ganze Zeit lang genommen. Derzeit mal wieder nicht.
    Ob es hilft?
    Keine Ahnung. Der Glaube versetzt ja auch Berge.
    Aber es schadet nicht und von daher werde ich die nächste Kur sicher auch bald wieder starten.
    Allerdings verzichte ich NICHT auf mein MENTHOL in der Zahncreme. 😉
    Das ich die nicht nehmen sollte, habe ich bis eben noch nicht einmal gewusst.
    Frau lernt nie aus. 😉
    Liebe Grüße Yvonne

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s