Unboxing brandnooz Genuss Box März 2018 ❤️

*(Werbung) Dieser Beitrag enthält Werbung. Dieses Produkt wurde mir für 20,99€ bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst meine Meinung zu dem Produkt in keinsterweise.

Hallo ihr Lieben, 💖

ich habe mich das erste Mal für eine brandnooz Box entschieden, um genauer zu sein für die Genuss Box.

Diese Box kam nun endlich am Freitag an.

Diese Box hat 20,99€ gekostet und ich habe dafür eine Gratis brandnooz Cool Box oben drauf erhalten.

Kommen wir nun zum Inhalt der Genuss Box:

Als erstes konnte ich in der Box VAHDAM Assorted Tea Sampler finden.

Darin enthalten sind 10 x 10g Tee.

Diese kosten 17,95€.

Ich persönlich mag zwar Tee sehr, allerdings hätte ich mir es nie gekauft, da ich ehrlich gesagt kein Fan von losem Tee bin.

Das zweite Produkt ist das Bio Protein Bowl von feinstoff.

Dieses besteht aus Hanfprotein, Kakaonibs, Quinoaflakes und vielen indischen Gewürze.

Diese 45g Packung kostet 2,99€.

Ich bin persönlich sehr gespannt wie das schmeckt, denn ich hätte es mir persönlich nicht gekauft.

Das nächste Produkt ist der cremige Brotaufstrich von Hellmi.

Dieser besteht aus einem Honiganteil von 20% und ist ideal als Brotaufstrich für ein gelungenes Frühstück geeignet.

Diese 250g Packung kostet 1,39€.

Ich bin persönlich ein wenig skeptisch ob es wirklich schmeckt, denn auch dieses Produkt hätte ich mir niemals gekauft.

Mittlerweile habe ich es probiert und muss sagen, dass ich positiv überrascht bin, denn es schmeckt ähnlich wie Honig. Sehr lecker und kann man auch empfehlen. Ob ich es mir aber nochmal nachkaufe, weiß ich noch nicht, denn normaler Honig schmeckt genau gleich.

Über das folgende Produkt habe ich mich sehr gefreut.

Die Rede ist von der Bio-Würzmischung Thai-Curry von Lebensbaum.

Diese 15g kosten 1,29€.

Ich persönlich liebe Curry, sodass ich mich sehr gefreut habe und ich mich schon freue, wenn ich dieses Gericht demnächst zubereiten kann.

Das nächste beinhaltete Produkt sind die Stickado Hähnchen von Aoste.

Diese luftgetrockneten Mini-Salamis sind ideal geeignet für den kleinen Snack zwischendurch.

Diese 70g kosten 1,99€.

Ich persönlich bin ein großer Fan von den Aoste Stickados, sodass ich mich sehr drüber gefreut habe. Wer sie nicht kennt, sollte sie unbedingt mal probieren.

Das nächste Produkt ist von Eat a Rainbow. Ich konnte mich hierbei über die Sorten Green (Mango & Spirulina) und Purple (Beere & Traube) freuen.

Diese kann man super als Topping auf Joghurt und Müsli verwenden.

Diese 20ml kosten je Sorte 2,50€.

Ich hätte mir dieses Produkt ebenfalls niemals gekauft, allerdings bin ich gespannt, wie diese Sorten zusammen mit Naturjoghurt schmecken. Ich freu mich drauf.

Mittlerweile habe ich auch dieses Produkt probiert und muss sagen, dass es sehr lecker schmeckt. Kann man empfehlen zu probieren, allerdings glaube ich nicht, dass ich es mir noch einmal kaufen würde.

Kommen wir nun zu den letzten Produkten.

Das erste Produkt ist der Superfood Riegel von Noninu in der Sorte Incaberry & Lemon flavour.

Dieser Riegel besteht aus Cashewnüssen und kann jederzeit vernascht werden und ist dadurch der ideal Snack für zwischendurch.

Dieser 50g Riegel kostet 1,80€.

Ich hätte mir diesen Riegel vorher auch niemals gekauft und das auch aus gutem Grund. Mir hat der Riegel leider überhaupt nicht geschmeckt. Ich habe ihn bereits nach einem Bissen in den Müll getan. Ich kann ihn leider überhaupt nicht weiterempfehlen.

Das nächste Produkt sind die Flageolet Bohnen von Davert.

Diese sind hervorragend für Salate, als Beilage oder auch für warme Suppen und Eintöpfe geeignet.

Diese 250g Bohnen kosten 3,49€.

Ich hätte mir dieses Produkt auch niemals gekauft, schon allein aus diesem Grund, weil ich Bohnen nicht wirklich mag. Aus diesem Grund hab ich leider keinerlei Verwendung für dieses Produkt.

Das letzte Produkt ist die Bio BackmischungKnäckebrot-Backstube von Alnavit.

Mit dieser Mischung kann man selber Knäckebrot herstellen.

Diese 250g Packung kostet 2,99€.

Ich persönlich bin gespannt, wofür ich es verwenden werde. Wahrscheinlich wenn ich Besuch bekomme als kleiner Snack zwischendurch. Ich bin zudem gespannt auf das Resultat und den Geschmack.

Mein Fazit:

Ich bin leider ehrlich gesagt sehr enttäuscht von dem Inhalt der brandnooz Genuss Box.

Ich habe das Abonnement auch sofort gekündigt, allerdings bekomme ich dennoch nochmal eine Box im April zugesendet, wo ich sehr gespannt bin über ihren Inhalt.

Ich würde mir diese Box nicht noch einmal bestellen und finde ehrlich gesagt für die wenigen Produkte, die mir gefallen haben, das ausgegebene Geld ein wenig aus dem Fenster geworfen.

Ich finde es wirklich schade, dass mir der Inhalt nicht wie erhofft gefallen hat.

Was sagt ihr zum Inhalt? Würdet ihr euch diese Genuss Box holen?

Bis bald,

Eure Peggy 😘

3 Kommentare

  1. Beim Knäckebrot bin ich aucz mal gespannt, was da rauskommt, wenn ich es zubereite 😅 Das Bunter & Drüber habe ich lustigerweise soeben zum Frühstück auf naturjoghurt ausprobiert und ich mag es sehr 😍

    Liken

  2. Nein ich kann Dich voll verstehen, für mich wäre der Inhalt auch voll der Flop … aber das Knäckebrot finde ich sehr spannend … 😍 und das Drunter und Drüber, da bin ich auch auf Dein Fazit gespannt .

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s