Unboxing brandnooz Genuss Box April 2018

*(Werbung) Dieser Beitrag enthält Werbung. Dieses Produkt wurde durch mich eigenständig gekauft. Dies beeinflusst meine Meinung zu dem Produkt in keinsterweise.

Hallo ihr Lieben, 💖

ich habe am Samstag die aktuelle Genuss Box von brandnooz für April 2018 erhalten.

Diese Box kostet 20,99€ und kommt jeden Monat neu bei brandnooz heraus.

Der erste Einblick in die vollgepackte Genuss Box war schon sehr vielversprechend, denn als erstes habe ich die Kale Chips Moringa von veganz gesehen.

Diese handgemachten und schonend getrockneten Bio-Grünkohlblätter mit Olivenöl-Moringamarinade sind wirklich super lecker.

Der Preis für diese 30g Packung liegt bei 3,29€.

Ich muss sagen, dass ich diesen Snack wirklich sehr mochte, allerdings bin ich bei dem Preis ein wenig erschrocken.

Aufgrund des hohen Preises würde ich mir dieses Produkt wahrscheinlich leider nicht nachkaufen, aber es hat mich sehr gefreut, dass es in der Box enthalten war.

Ebenfalls in der Box enthalten war mein Alternativ-Produkt, da ich kein Alkohol in der Box haben wollte.

Dabei habe ich das Risotto mit Zucchini, Spinat und roter Quinoa von Gallo erhalten.

Diese 175g Packung kostet 2,79€.

Ich bin ehrlich gesagt kein großer Risotto-Fan, sodass ich leider nicht ganz so begeistert war, dieses Produkt als Alternative zu erhalten.

Ich konnte aber bereits aus einer vorhergehenden Box die Sorte „mit Pilzen“ von Gallo probieren und diese war sehr lecker.

Ein leckerer Snack durfte in der Box natürlich ebenfalls nicht fehlen.

Dieses Mal konnte ich mich über Smoothie Gummies von Lünders freuen. Diese gab es in zwei verschieden Sorten,

  • Banane, Kirsche und Apfel (Kiba) & Apfel, Mango und Maracuja (Exotic)
  • Apfel, Pfirsich und Himbeere (Melba) & Banane, Erdbeere und Rhabarber (Ruby)

Eine 80g Packung kostet 0,89€.

Die Konsistenz dieser Smoothie Gummis ist wirklich anders und auch ein wenig gewöhnungsbedürftig. Geschmacklich sind sie echt lecker, aber ich mag leider die Konsistenz so gar nicht, sodass es leider für mich ein Flop-Produkt ist.

Das nächste Produkt in meiner Box ist das Roggen-Vollkornbrot in der Sorte Vollkorn-Sonne von PEMA.

Diese 500g Packung kostet 1,59€.

Ich bin leider so gar kein Fan von solch einer Art Roggen-Vollkornbrot, sodass ich über dieses Produkt ebenfalls sehr enttäuscht bin. Ich habe dieses Produkt innerhalb meiner Familie weitergegeben.

Ein weiterer Snack in der Box ist der Classic Riegel von Peakbar.

Dieser 65g Riegel kostet 2,79€.

Dieser Riegel besteht u.a. aus Kokosflocken, Reisflocken, Reissirup und braunen Rohrzucker.

Leider hat weder meinem Freund noch mir dieser Riegel geschmeckt, denn sowohl der Geruch, als auch der Geschmack und die Konsistenz letztendlich am Riegel hat uns so gar nicht zugesagt.

Nach einem kleinen Bissen ist dieses Produkt leider in der Mülltonne gelandet. Schade!

Über die zwei folgenden Produkte habe ich mich sehr gefreut, denn ich bin ein großer Fan von leckeren Suppen.

Dieses Mal darf ich die Sorten Bio-Linsen-Suppe und Tomatensuppe von Jérôme probieren.

Diese 270ml Gläser kosten 3,19€.

Ich freue mich sehr darüber, denn ich werde sie auf Arbeit mitnehmen und zum Mittag essen.

Ich finde solche Gläser immer sehr praktisch für die Arbeit oder als kleines Abendbrot.

Preislich sind sie natürlich ein wenig preisintensiv, aber ich esse aktuell ab und an die Suppen von Little Lunch und diese sind im ähnlichen Preissegment.

Das nächste Produkt ist der Kaffee Brotaufstrich von Crema de Café.

Ich persönlich bin leider so gar kein Fan von solchen Kaffeeprodukten, sodass ich dieses Produkt ebenfalls innerhalb meiner Familie weitergegeben habe.

Diese 200g Packung kostet 6,20€.

Ich persönlich finde auch den Preis ganz schön intensiv, sodass ich mir dieses Produkt abgesehen von meinem persönlichen Empfinden zu dem Geschmack nicht nachkaufen würde.

Langsam kommen wir zu den letzten Produkten in der Box.

Das vorletzte Produkt ist der Green Smoothie von feinstoff.

Dieses Trinkpulver vereint die Grünen Blätter von Gerstengras und Weizengras mit indischen Basilikum Tulsi.

Diese 8g Pulver kosten 1,49€.

Ich bin leider auch gar kein Fan von grünen Smoothies, sodass ich dieses Produkt ebenfalls nicht verwendet habe, sondern weitergegeben habe. Schade!

Über das letzte Produkt in meiner Genuss Box habe ich mich tatsächlich sehr gefreut.

Dabei handelt es sich um die Bio-Würzmischung für Ofenkartoffeln von Lebensbaum.

Mein Freund und ich sind persönlich ein großer Fan von Ofenkartoffeln, sodass wir dieses Gewürz auch sofort ausprobiert haben.

Die Kartoffeln waren wirklich sehr lecker, allerdings war uns der Geschmack von Rosmarin ein wenig zu aufdringlich. Aber wir würden es uns definitiv nachkaufen.

Dieses 15g Pulver kostet das 1,29€.

Mein Fazit:

Leider muss ich auch bei dieser Box sagen, dass sie leider so gar nicht meinem Geschmack entsprach.

Ich werde mir die Genuss Box von brandnooz nicht mehr wieder bestellen, da ich nun das zweite Mal vom Inhalt enttäuscht wurde.

Auch für den Preis von 20,99€ waren es mir viel zu wenig Produkte, die mir gefallen haben.

Dies ist allerdings nur meine persönliche Meinung.

Was sagt ihr zu dem Inhalt der Genuss Box? Hättet ihr euch darüber gefreut oder nicht?

Bis bald,

Eure Peggy 😘

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s