Produkttest NOA Gemüse-Bratlinge Linse Paprika ❤️

*(Werbung) Dieser Beitrag enthält Werbung. Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst meine Meinung zu dem Produkt in keinsterweise.

Hallo ihr Lieben, 💖

Ich habe vor genau zwei Wochen ein tolles Überraschungspaket von NOA erhalten und darf gemeinsam mit 99 Mittestern das neue Produkt Gemüse-Bratling Linse Paprika ausprobieren.

Hierbei habe ich ingesamt 4 Packungen à 2 Bratlinge erhalten.

Diese kamen sehr gut verpackt in einem Styropor-Karton gemeinsam mit Kühlpads zu Hause an.

Ich habe hierbei zwei Packungen an Freunde und Familie abgegeben, sodass sie ebenfalls mit testen konnten.

Die Zubereitung dieses Bratlings ist auch ganz einfach, denn es gibt insgesamt 3 Varianten.

  • 15min im Backofen
  • 5min in der Pfanne gemeinsam mit ein wenig Öl
  • 12min auf dem Grill

Für die letztere Zubereitungsart gab es im Paket beiliegend einen Mini-Grill, der sowohl Holzkohle, als auch Grillanzünder gleich mit beinhaltet.

Ich habe den Bratling bisher nur in der Pfanne zubereitet und das ist meiner Meinung nach auch die beste Variante.

Denn der Bratling ist ein wenig sehr weich und zerfällt beim Drehen sehr schnell, sodass man wirklich Mühe haben muss ihn im Ganzen zu behalten.

Hier seht ihr einmal mein Pfannen-Ergebnis des Bratlings.

Geschmacklich war er aber überraschenderweise super lecker.

Er hat echt eine tolle Konsistenz und schmeckt sehr gut. Man schmeckt vorallem die Linse sehr gut heraus.

Ich kann mir den Bratling auch sehr gut als Salat-Beilage vorstellen oder auch als Veggieburger.

Eine Packung mit zwei Bratlingen kostet 1,99€.

Für mich ein angemessener Preis, denn ihr bekommt wirklich ein Top-Produkt mit einer sehr guten Qualität.

Ich werde es mir definitiv nachkaufen und kann es euch nur empfehlen mal zu probieren.

Wie findet ihr die neue Sorte? Habt ihr solche Bratlinge bereits probieren können?

Bis bald,

Eure Peggy 😘