Unboxing Welcome Box von Myenso ❤️

*(Werbung) Dieser Beitrag enthält Werbung und wurde freiwillig erstellt. Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst meine Meinung zu dem Produkt in keinsterweise.

Hallo ihr Lieben, 💖

Ich möchte euch heute meine tolle Welcome Box von Myenso vorstellen.

Doch wie erhält man solch eine Welcome Box?

Ihr müsst euch hierbei bei myenso.de als Pionier anmelden und gebt bei eurer Begründung, wieso ihr myenso Pionier werden wollt einfach meinen Namen: Lafleur/Peggy Treffkorn mit an.

So erhältst du eine Gratis Welcome Box und darfst dich nächsten Monat ebenfalls über eine tolle Box freuen.

Doch kommen wir nun zum Inhalt der aktuellen Welcome Box aus dem Monat in Juli 2018.

Insgesamt durfte ich mich über 5 verschiedene Produkte freuen.

Das erste Produkt ist der Cheesepop in der Sorte Gouda.

Hierbei handelt es sich um einen einzigartigen Knabberspaß, der mit nur einem einzigen Hauptbestandteil auskommt: Käse! Geschnitten, getrocknet und frisch gepufft – in den Geschmacksrichtungen Gouda und Emmentaler ist er erhältlich.

Mir schmeckt der Käsesnack sehr gut, allerdings würde ich nicht die ganze Packung auf einmal schaffen, da er doch sehr sättigend ist.

Preislich liegt eine Packung bei 2,19€.

Das zweite Produkt aus der Box sind die Salamettis von TOM’s.

Das sind Salami-Stickstoff von einer polnischen Schlachter-Familie Gzella, die vor mehr als 30 Jahren die Originale Cabanossi erfunden haben.

Uns schmecken sie sehr gut, denn sie sind sehr schmal und hauchdünn. Dadurch eignen sie sich ideal für unterwegs, für die Arbeit oder einfach für zwischen durch.

Leider konnte ich zu diesen Produkt keinen Preis finden.

Das dritte Produkt aus der Box ist die Pasta Rummo.

Du möchtest schlemmen wie in Italien? Diese Pasta wird nach bester italienischer Tradition mit der Methode Lenta Lavorazione hergestellt. Gute Zutaten, sorgfältige Herstellung, viel Liebe zum Produkt: Buon appetito!

Bisher haben wir die Nudeln noch nicht getestet, aber wir freuen uns schon sehr drauf.

Preislich liegen die Nudeln bei 1,95€.

Ebenfalls in der Box enthalten war ein alkoholisches Produkt: der vegane Baileys Almande.

Veganes Likörchen gefällig? Komplett frei von Laktose, Gluten und tierischen Inhaltsstoffen gibt’s jetzt Baileys auf Mandelmilch-Basis. Dem Original soll die vegane Version geschmacklich in nichts nachstehen.

Bisher haben wir den veganen Baileys noch nicht probiert, aber demnächst gibt es ein Treffen mit Freunden, bei dem wir dieses sofort testen werden.

Preislich liegt die Originalgröße mit 700ml bei 16,90€.

Kommen wir nun zum letzten Produkt aus der Box, dem Funky-T.

Hierbei handelt es sich um einen etwas anderen Eistee, der mit Kohlensäure versetzt ist und in drei ungewöhnlichen Geschmacksrichtungen: Hanf, Guarana und Mate erhältlich ist.

Ich konnte mich über die Sorte Guarana freuen und fand sie sehr lecker. Bei dieser Sorte handelt es sich um einen Erdbeer-Eistee mit Guarana.

Preislich liegt die 330ml Dose bei 1,38€.

Wir sind ganz begeistert von unserer Box und bedanken uns bei dir myenso für diese tollen Produkte.

Wie findet ihr den Inhalt der Box? Seid ihr schon Pionier?

Bis bald,

Eure Peggy 😘