Unboxing Degustabox August 2018 ❤️

*(Werbung/Anzeige) Dieser Beitrag enthält Werbung und wurde freiwillig erstellt. Das Produkt wurde mir für 14,99€ bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst meine Meinung zu dem Produkt in keinsterweise.

Hallo ihr Lieben, 💖

Ich möchte euch heute die aktuellste Degustabox aus dem Monat August 2018 vorstellen.

Diese habe ich letzte Woche erhalten und war ganz gespannt auf den neusten Inhalt.

Das erste Produkt aus der Box sind die Strong – Perfect with Beer – Chili and Lime Chips von Lays.

Lays empfiehlt den Verzehr der Chips gemeinsam mit Bier, da es den abwechslungsreichen Charakteren des Biers ideal hervorbringt.

Ich habe die Chips jedoch ohne Bier probiert und war sehr von Ihnen begeistert.

Ich mochte vorallem die Kombination aus der leichten Schärfe des Chilis und der leichten Säure der Limette.

Preislich liegen die Chips bei 1,59€.

Das erste Snackprodukt für die Arbeit kommt von Bake Rolls und nennt sich Fruit & Nuts.

Meine ausgewählte Sorte besteht aus Mandeln, Aprikosen und Fenchelsamen.

Ich mochte den Snack sehr, da er wie Zwieback geschmeckt hat und mal eine tolle Abwechslung zu herkömmlichen Knabberartikeln ist.

Preislich liegen sie bei 1,49€.

Das nächste Produkt sind die Zimtschnecken von Pågen.

Sie sind dank ihrer handlichen Form ideal als Snack für die Schule oder Arbeit.

Für mich ist es aufgrund des Zimts eher ein Snack für die kälteren Tage bzw. für den Winter.

Dennoch kann ich das Produkt sehr weiterempfehlen.

Preislich liegen sie bei 1,99€.

Das nächste Produkt aus der Box ist das Hof-Müsli mit Karamell von Allos.

Ich persönlich fande das Müsli nur okay, da es meiner Meinung nach nichts großartig besonderes im Vergleich zu anderen Müslis ist.

Probiert es also am Besten selber einmal aus, denn es gibt noch die Sorten Früchte, Schokolade und Urkorn.

Preislich liegt die Packung bei 3,79€.

Ein weiterer herzhafter Snack ist die Snack Tüte Classique von Aoste.

Diese enthält kleine Scheiben einer Stücksalami und ist dadurch ideal als Snack für unterwegs.

Ich finde diesen handlichen Snack echt genial und würde es mir auch wieder kaufen.

Preislich liegen sie bei 1,99€.

Das nächste Produkt aus der Box ist gleichzeitig das Produkt des Monats.

Die Rede ist von den Waterkant Salatwürfel in Öl mit Kräutern & Oliven von Rücker.

Diese eignen sich ideal in Salaten und sind dabei vorallem sehr handlich und praktisch.

Preislich liegt dieses Produkt bei 2,19€.

Das erste Getränk aus der Box ist der Kokos Drink von Joya.

Dieser kam in einer praktischen Tetrapackform und ist ideal für unterwegs oder für die Arbeit.

Mir hat er sehr gut geschmeckt und war wirklich sehr erfrischend.

Der Drink kostet 0,99€.

Auch ein Frühstücksaufstrich war in der Box enthalten.

Dieses Mal konnte man sich über eine Dattel-Schoko-Creme von Sekem/Davert freuen.

Ich habe sie bisher leider noch nicht probieren können und kann euch deswegen noch kein Feedback zu dem Produkt geben.

Preislich liegt es bei stolzen 4,99€.

Ein weiteres Getränk aus der Box ist der Yellow Bio Smoothie mit Goji Beere, Mango, Maracuja und Orange von Little Lunch.

Ich kenne die Smoothies bereits da ich schon die eine oder andere Sorte von Little Lunch probiert habe.

Auch diese Sorte konnte mich von sich überzeugen.

Preislich liegt er bei 2,39€.

Der letzte Snack aus der Box ist der Nori Snack mit Chili von Kulau.

Dieser besteht aus Algenblättern mit einer hauchfeinen Chilinote.

Ich mochte den Snack sehr, da es mal etwas besonderes ist. Jedoch kann man nur wenige Blätter hintereinander davon essen, da sonst der Algen-Geschmack zu sehr dominiert.

Preislich liegt die kleine Packung bei 1,99€.

Für mich persönlich ein wenig zu teuer, jedoch war es wirklich lecker, überraschenderweise.

Das letzte Produkt aus der Box ist das Getränk Garten Klassiker Rhabarber von Hella.

Ich persönlich liebe Hella seit meinen Urlauben an der Ostsee und bin hierbei ein großer Fan von ihrem Erdbeer-Wasser.

Auch die neue Sorte Rhabarber konnte mich von sich überzeugen. Gekühlt schmeckt er besonders gut, da er den spritzigen Geschmack der Rhabarber dann am Besten hervorbringt.

Preislich liegt der Drink bei 0,99€.

Ich muss sagen, dass mich auf Anhieb alle Produkte sehr von sich überzeugt haben, vielleicht mit Ausnahme der Schoko-Dattel-Creme.

Die Box ist meiner Meinung nach also sehr gelungen und kann sie somit jeden nur empfehlen zu probieren.

Degustabox sind einfach die Besten.

Wie findet ihr den Inhalt der Box? Kennt ihr Degustabox bereits?

Bis bald,

Eure Peggy 😘