Aufgebraucht im Monat November 2018 ❤️

*(Werbung/Anzeige) Dieser Beitrag enthält Werbung und wurde freiwillig erstellt. Die Produkte wurden teilweise von mir bezahlt und beeinflusst meine Meinung zu den Produkten in keinsterweise.

Hallo ihr Lieben, 💖

Nun ist es schon wieder soweit und der letzte Tag im Monat November ist angebrochen.

Passend dazu kommt wie immer mein Aufgebraucht-Bericht und auch dieses Mal ist wieder eine Vielzahl an Produkten zusammen gekommen.

Dieses Mal sind es einige Produkte, die vorwiegend aus der Kategorie Pflege kommen, sowohl Körperpflege als auch Haarpflege, die ich vorrangig geleert habe. Es reihen sich aber auch einige Haushaltsutensilien und Schmink-Produkte mit in die Liste ein, die ich diesen Monat erfolgreich aufgebraucht habe.

Meine Top-Produkte dieses Mal sind:

  • Michael Kors – Sexy Ruby Parfüm
  • Babor – Make Me Glow Ampullen
  • Avène – Hydrance Intense Creme
  • The Body Shop – Hawaiian Kukui Rich Nurturing Body Cream
  • Rituals – Ritual of Sakura Deo

Die Parfümprobe von Michael Kors habe ich vor einigen Monaten in einer Zeitschrift kostenlos beiliegend gehabt und fande den Duft wirklich sehr gut. Ich würde ihn mir auch sofort nachkaufen, wenn ich nicht bereits so viele Parfümflaschen daheim hätte.

Die Babor Ampullen hatte ich in meiner letzten Glossybox drin und fande sie wirklich sehr gut. Unbedingt nachkaufen würde ich sie mir nicht, aber sie waren definitiv mein Highlight im Monat November.

Die feuchtigkeitsspende Creme von Avène ist mein Favorit für die kalte Jahreszeit. Sie hat meine Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt und war dabei dennoch sehr leicht auf der Haut. Absolute Kaufempfehlung und wird von mir nachgekauft.

Die Bodycream von The Body Shop erhielt ich vor einigen Monaten als Produkttest zum testen und war von der Anwendung und der Wirkung sehr begeistert. Die Textur ist schön reichhaltig und hinterlässt einen angenehmen Duft. Leider war sie viel zu schnell alle, aber wer ein Highlight an Body Cream sucht, dem kann ich diese ganz klar empfehlen.

Als letztes ist natürlich noch mein heiß geliebtes Deo von Rituals leer gegangen. Ich liebe einfach den Duft der Sakura Reihe und kann hierbei jedes Produkt nur empfehlen. Es wird von mir auch nachgekauft, sobald meine aktuellen Deos aufgebraucht sind.

Natürlich gibt es diesen Monat auch wieder zwei Flop-Produkte.

Dieses Mal konnte mich die neue Duschcreme von treaclemoon „warming happy hugs“ leider so gar nicht überzeugen. Ich hatte sie gekauft, da einige beim Produkttest teilnehmen konnten und diesen als beste Sorte gekürt haben. Aus diesem Grund versprach ich mir fiel und wurde leider zu tiefst enttäuscht. Als Erstes funktioniere bei mir die Spenderfunktion an der Flasche gar nicht, was sehr ärgerlich war, aber ich konnte da noch mit einem zugedrückten Auge hinweg sehen. Aber der Duft war leider so gar nicht meins. Es roch ein wenig wie Kürbis mit irgendeinem Gewürz – wirklich ekelhaft und ein absoluter Fehlkauf meinerseits.

Das nächste Produkt, das Aroma Bad von I Want You Naked konnte mich leider auch nicht überzeugen. Dieses durfte ich dank eines Produkttestes von brandsyoulove testen. Das Badewasser hinterließ keinen angenehmen Duft und die natürlichen Inhaltsstoffe, wie Rosenblätter und -Blüten waren am Ende überall in meiner Badewanne verteilt. Für mich hat es leider keinen Unterschied zu normalen Badewasser ohne Zusatz gezeigt und das anschließende Reinigen meiner kompletten Badewanne war für mich leider auch ein No-Go.

Habt ihr einige Produkte ebenfalls aufgebraucht? Kennt ihr einige von meinen Top- bzw. Flop-Produkten und seid anderer Meinung als ich?

Bis bald,

Eure Peggy 😘