Unboxing Degustabox Januar 2019 ❤️

*(Werbung/Anzeige) Dieser Beitrag enthält Werbung und wurde freiwillig erstellt. Das Produkt wurde mir für 14,99€ bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst meine Meinung zu dem Produkt in keinsterweise.

Hallo ihr Lieben, 💖

Ich habe gestern die neue Degustabox für den Monat Januar 2019 erhalten und möchte sie euch nun einmal näher vorstellen.

Als Erstes fiel mir natürlich das neue Design der Box sofort ins Auge.

Das Design ist bereits seit einigen Monaten auf den Social Media Kanälen von Degustabox präsent, sodass ich wirklich sehr gespannt war, wann es endlich auf den Paketen erscheint.

Der Inhalt der ersten Box war wieder sehr vielfältig und ich habe auf Anhieb viele tolle Produkte entdecken können.

Als Erstes habe ich das Birkenwasser in der Variante Holunderblüte von Alnatura entdeckt.

Bisher habe ich sowas noch nie probiert und war deswegen umso mehr auf den Geschmack gespannt.

Prinzipiell ist das Getränk eine tolle Erfrischung mit einem Hauch von Holunderblüte.

Allerdings würde ich es mir nicht unbedingt nachkaufen, da der Geschmack mich nicht zu 100% überzeugen konnte. Allerdings als kleine Erfrischung im Sommer kann ich es mir sehr gut vorstellen.

Preislich liegt der Tetrapack bei 1,99€.

Ebenfalls in der Box enthalten war eine neue Teesorte von Meßmer.

Es gibt sie in insgesamt zwei verschiedenen Sorten: Hyggelig Nordische Beeren und Sieba Toskanischer Pfirsich.

Ich persönlich liebe Tee sehr und trinke ihn vorwiegend auf Arbeit. Mir stieß vorallem das tolle Design der Tee-Verpackung sofort ins Auge und war deswegen sehr gespannt auf den Geschmack.

Sobald ich wieder auf Arbeit bin, werde ich diese tolle Teesorte ausprobieren.

Preislich liegt der Tee mit 20 Beuteln bei 2,19€.

Als nächstes konnte ich mich in der Box über verschiedene Produkte der Marke Develey freuen.

Das erste Produkt ist das Honig-Senf-Dressing, welches perfekt zu Salat und Fisch passt.

Mein Freund liebt Honig Senf vorallem zu seinem Frühstücks-Lachs, sodass wir ihn demnächst beim nächsten Sonntags-Frühstück probieren werden.

Preislich liegt die kleine Verpackung bei 0,39€.

Zusätzlich war noch eine Flasche des Joghurt Dressing von Develey enthalten.

Dieses Dressing favorisiere ich in meinem Salat, sodass ich sofort Lust bekommen habe nächste Woche einen tollen Salat für meinen Freund und mich vorzubereiten.

Preislich liegt die Flasche bei 1,29€.

Als kleine Gratisproben war in der Box noch eine Mini-Version des Mittelscharfen Senfs enthalten.

Über das nächste Produkt der Firma Mutti habe ich mich am meisten gefreut.

Wir dürfen dieses Mal die Geschälten Tomaten von Ihnen Testen und ich kann nur eins sagen: Mutti sind einfach die Besten!

Ich greife bevorzugt immer auf die Produkte von Mutti zurück, da sie geschmacklich einfach so viel besser als herkömmliche Produkte sind.

Preislich liegt die Dose bei 1,39€.

Über das Getränk in der Box wird sich vorallem meine Mama sehr freuen.

Die Rede ist von der Mandelmilch von alpro, die mir persönlich leider nicht schmeckt, dafür aber meiner Mama.

Sie trinkt öfters mal diese Mandelmilch und wird sich deswegen umso mehr über das Produkt freuen.

Preislich liegt sie bei 2,79€.

Als nächstes konnte ich mich über die Geflügel Kabanos von Houdek freuen.

Hierbei handelt es sich um kleine Miniwürstchen, die ideal für unterwegs oder für die Arbeit sind.

Leider haben sie bei uns nicht allzu lange gehalten und wurden sofort verspeist.

Wir fanden sie super lecker und würden Sie uns auch jederzeit erneut kaufen.

Preislich liegt eine Packung bei 0,99€.

Das nächste Produkt ist auch gleichzeitig das Produkt des Monats.

Hierbei waren zwei Riegel der Firma hosta enthalten, einmal Mr.Tom mit feinem Karamell und knackigen Erdnüssen und Mr. Jim, welcher Mr.Tom + ein leckerer Schokoladenüberzug ist.

Preislich liegen die Riegel bei 0,59€ und bei 0,49€.

In der Box war zudem eine kleine Mini-Verpackung der Manner-Waffeln in der Sorte Vollkorn enthalten.

Ich habe bisher diese Sorte noch nicht probiert, doch generell bin ich ein großer Fan von Manner Waffeln und bin deshalb sehr gespannt, ob sie mir genauso gut schmecken, wie die anderen Sorten.

Preislich liegt die Mini-Verpackung bei 0,99€.

Ein weiteres Getränk aus der Box kommt von Friya und ist ein Snacking Drink mit Chia Samen in der Variante Limetten & Ingwer.

Prinzipiell bin ich kein großer Fan von Chiasamen, sodass ich sehr gespannt, ob mir dieses auch wirklich Getränk schmecken wird.

Preislich liegt es bei stolzen 1,99€.

Als nächstes waren insgesamt drei verschiedene Sorten von DayUp enthalten.

Diese Quetschies kenne ich bereits aus einem vergangenen Produkttest und muss hierbei sagen, dass mir leider nicht alle Sorten geschmeckt haben.

Aus diesem Grund bin ich sehr gespannt, welcher dieser drei Sorten mich begeistern kann.

Preislich liegt ein Quetschie bei 0,99€.

Das nächste Produkt eignet sich perfekt für eine vitalen und bewusste Ernährung. Genau dies nehmen sich ja die meisten zum Anfang des Jahres vor, sodass ich mich sehr über das Eiweißbrot von Lieken Urkorn gefreut habe.

Ich werde es gemeinsam mit meiner Mama teilen, da sie ein großer Fan von Eiweißbrot ist, während ich nur 1-2 Scheiben davon essen werde.

Preislich liegt es zwischen 2,29-2,49€.

Über das Red Bull Sugarfree habe ich mich nach meiner Frühdienst-Woche sehr gefreut, da ich oft müde und völlig ausgelaugt auf Arbeit war.

Dank dieses kleinen Helferleins war ich wieder topfit und geschmacklich war es okay. Es schmeckt eben leider sehr nach Süßstoff, aber dennoch mag ich Redbull sehr.

Jedoch trinke ich maximal 1-3 Red Bulls pro Monat!

Preislich liegt eine Dose bei 1,39€.

Als letztes Produkt konnte ich mich über zwei alkoholfreie Becks in der Sorte Blue freuen.

Diese werde ich für die nächste Feierlichkeit beiseite legen und gemeinsam mit Freunden genießen.

Prinzipiell trinke ich gerne mal ein Becks, sodass ich auch hier von ausgehe, dass mir diese Sorte schmecken wird.

Preislich liegt die Flasche bei 0,99€.

Ich finde die erste Box für 2019 wirklich sehr gelungen und kann eigentlich mit jedem Produkt etwas anfangen.

Meine Highlights sind definitiv der Meßmer Tee und die Geschälten Tomaten von Mutti.

Ich danke Degustabox für solch eine tolle Zusammenstellung und freue mich schon sehr auf die nächste Box.

Wie findet ihr die Box? Welches Produkt ist euer Highlight aus der Box?

Bis bald,

Eure Peggy 😘

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s