Unboxing ZooRoyal Schatzkiste „Wild Taste“ für Katzen ❤️

*(Werbung/Anzeige) Dieser Beitrag enthält Werbung und wurde freiwillig erstellt. Das Produkt wurde mir für 18,99€ bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst meine Meinung zu dem Produkt in keinsterweise.

Hallo ihr Lieben, 💖

Anfang der Woche konnte man sich die neuste ZooRoyal Schatzkiste in der Wild Taste Edition für 18,99€ sichern.

Da wir diese Boxen für unsere Katzen sehr lieben, mussten wir diese natürlich sofort bestellen.

Bereits kurze Tage nach Bestelleingang war die Box auch schon bei uns und wir waren wieder sehr gespannt auf den Inhalt.

Die ersten Produkte, die uns entgegen kamen sagen schonmal sehr vielversprechend aus.

Allerdings war auch meine Katze Jerry ganz ungeduldig beim Öffnen des Paketes und lief sofort zum Spielzeug in der Box.

Und somit kommen wir auch zum ersten Produkt aus der Box, einem Katzenspielzeug mit Catnip von Trixie.

Da dieses Spielzeug Katzenminze enthält sind meine Katzen sofort darauf abgegangen und haben den ganzen Tag damit gespielt.

Aufgrund dieses enormen Duftes der Katzenminze fingen beide Katzen an die Box zu begutachten und nach dem Leckereien Ausschau zu halten.

Das erste Snack-Produkt aus der Box sind die Huhn Filetstreifen von catz finefood.

Wir kennen das Produkt bereits aus vergangenen Boxen und finden es wirklich sehr gut, sodass sich unsere zwei Lieblinge sehr darüber gefreut haben.

Ein weiteres Snack-Produkt aus der Box sind die gefriergetrockneten Huhn-Snacks von Miamor.

Wir hatten bereits einige Snack von Miamor im Test, jedoch kennen wir diese Sorte noch nicht.

Dennoch freuen wir uns sehr auf das Produkt und ich bin wirklich sehr gespannt, wie unsere zwei Vierbeiner das Produkt empfinden werden.

Kommen wir nun zu dem ersten Nassfutter aus der Box, dem Thunfischfilet mit Apfel von Wildcats Skipjack.

Dieses Produkt kennen wir noch gar nicht und ich finde die Kombination mit Apfel sehr interessant und bin gespannt, wie meine zwei Vierbeiner auf das Futter reagieren.

Natürlich war auch Trockenfutter in der Box enthalten, dieses kommt von Happy Cat in der Sorte Sensitive Grainfree mit Kaninchen.

Diese Sorte kennen unsere beiden Katzen bereits und mögen sie sehr.

Wir können sie euch also sehr empfehlen.

Das nächste Produkt aus der Box ist ein Nassfutter, welches mich von der Verpackung her schon sehr neugierig gemacht hat.

Die Rede ist von dem feinem Nassfutter Hühnerbrust mit Lamm in Gelee von Applaws Cat.

Wir kennen weder die Futtersorte noch die Marke bisher, sodass ich wirklich sehr gespannt auf das Feedback meiner zwei Fellnasen bin.

Ebenfalls in der Box war eine Tüte des Nassfutter DeliCatessen in der Sorte Kalb und Kaninchen.

Wir hatten bereits einige verschiedene Futterprodukte dieser Marke bereits im Test, jedoch kennen unsere zwei Vierbeiner diese Sorte noch nicht.

Das nächste Produkt ist das Nassfutter von Wildcat Serengeti mit 5 Sorten Fleisch und Kartoffeln.

Das Design der Verpackung ist wirklich sehr gut und zunächst war ich auch wirklich sehr überrascht über einen Löwen auf einem Katzenprodukt. Wir kennen es noch nicht und ich bin gespannt, ob aus meinen Stubentigern nach dem Verzehr ein Löwe wird.

Während des Auspackend würde ich immer wieder von meinen Lieblingen „gestört“, was mir jedoch zeigt, dass die Produkt sehr gut sein müssen, da sie sonst nicht so intensiv zu dem Karton rennen würden und ihn im Detail beschnuppern würden.

Doch kommen wir nun zu den weiteren Produkten.

Das nächste Produkt, das Nassfutter von Mjamjam in der Sorte Delikates Känguru kennen wir bereits und können es empfehlen.

Jedoch kaufen wir es uns nicht nach, da ich den Verzehr von Kängurufleisch meiner Katzen nicht weiter unterstützen möchte.

Das nächste Nassfutter-Produkt von Animonda mit Huhn, Pute und Entenherzen kennen wir ebenfalls und kaufen es auch bereits ab und an nach.

Über das nächste Trockenfutter-Produkt von Sanabelle in der Sorte Rehwild und Kartoffel kennen wir ebenfalls bereits aus einer vergangenen Box.

Auch hier kann ich nur sagen, dass meine Katzen das Futter fressen, allerdings unterstütze auch ich hier nicht den Konsum von Rehwild und kaufe es deswegen nicht nach.

Das letzte Snack-Produkt aus der Box von Vitakraft sind die mageren Hühnchenfilet, die sofort bei uns verzehrt mussten.

Wir kennen Sie bereits und mussten deswegen gleich für jede Katze ein Filet servieren, welches binnen Sekunden verzehrt wurde.

Von uns eine absolute Kaufempfehlung!

Und schon sind wir beim letzten Produkt angekommen, einem Trockenfutterprodukt von Leonardo in der Sorte Poultry.

Vor längerer Zeit konnten wir die Marke Leonardo ausgiebig testen und ich muss hierbei sagen, dass man bereits beim Öffnen der Tüte einen angenehmen und frischen Duft vom Futter bekommt.

Solche Eigenschaften finde ich immer super und zeigt mir, dass das Futter eine hohe Qualität hat.

Zusammenfassend sind unsere zwei Stubentiger wirklich super zufrieden mit der Box, wie man an dem Bild deutlich erkennen kann.

Ich kann jedem Haustierbesitzer diese Schatzkiste von ZooRoyal empfehlen, da sie einfach immer eine tolle Produktauswahl haben und zudem auch für Hunde verfügbar ist.

Wie findet ihr den Inhalt der Box? Würdet ihr euch solche eine Überraschungsbox kaufen?

Bis bald,

Eure Peggy 😘