Aufgebraucht im Monat April 2019 ❤️

*(Werbung/Anzeige) Dieser Beitrag enthält Werbung und wurde freiwillig erstellt. Die Produkte wurde mir teilweise kostenlos zur Verfügung gestellt, andere von mir selber gekauft. Dies beeinflusst meine Meinung zu dem Produkt in keinsterweise.

Hallo ihr Lieben, 💖

Es ist wieder Ende des Monats und deswegen wird es auch wieder Zeit für ein neues Aufgebraucht von mir.

Diesen Monat ist wieder einiges zusammengekommen und ich hatte wieder viele Top-Produkte, aber auch einige Flop-Produkte dabei.

Diesen Monat sind bei mir viele Haushalts- und Putzmittel leergegangen, aber auch die Badewanne wurde diesen Monat sehr häufig in Anspruch genommen.

Meine absoluten Highlights diesen Monat sind:

  • biff WC Reiniger
  • Starskin Cabana Love
  • Febreze Lufterfrischer
  • Mac Fix +
  • Heimatgut Süßkartoffelchips
  • Maybelline Make-up Dream Wonder

 

Den Wc Reiniger habe ich dank einer Cashback kennen- und lieben gelernt und kann es jedem nur empfehlen.

Das Starskin Set mit einer Tuch- und Haarmaske fand ich wirklich klasse und würde ich mir jederzeit nachkaufen.

Den Febreze Lufterfrischer kann ich mir in meinem Bad gar nicht mehr wegdenken, denn dank der Katzentoilette werden wir immer mal wieder von unangenehmen Gerüchen überrascht.

Das Settingspray von MAC habe ich mir jetzt schon zum 4. Mal nachgekauft und ist in meiner Make-up Routine nicht mehr wegzudenken.

Die Süßkartoffelchips sind einfach eine super leckere Alternative zu normalen Chips und könnte ich mir jederzeit wiederkaufen.

Über die Make-up Probe von Maybelline habe ich mich sehr gefreut, denn sie ist super leicht und lässt sich auch super verteilen, nur leider gibt es die nicht mehr in Originalgröße, sonst hätte ich sie mir sehr gern nachgekauft.

Leider gab es aber auch wieder einige Flop-Produkte, die mich leider gar nicht überzeugen konnten.

Eines von vier Produkten ist die Bodylotion Berry Blossom von eos. Sie zieht für mich leider nicht allzu gut ein und hinterlässt einen weißen Schleier auf der Haut. Ich hatte die Bodylotion nun fast 3 Jahre und war froh, dass ich sie endlich aufgebraucht habe.

Das nächste Produkt ist das Eye Serum von Develle. Der Grund hierfür ist ganz simpel, denn es ist einfach zerbrochen und somit hätte ich die gelartige Konsistenz mit vielen kleinen Glassplittern in der Hand. Für mich ein absolutes No Go bei solchen Produkten.

Ebenfalls enttäuscht hat mich der Konjac Schwamm von Hello Body, denn er ist nach wenigen Monaten Gebrauch einfach gerissen und ist dadurch nicht mehr so nutzbar, wie zuvor, weil sich kleine Konjac-Teile abreisen und die sind bei der Reinigung alles andere als schön. Zumal erwarte ich bei einem Preis von 35€ wirklich eine gute Qualität.

Das letzte Flopprodukt ist das Intense Repair Haaröl von Langhaarmädchen. Dieses Öl war viel zu reichhaltig und hat meine Haare nur fettig aussehen lassen. Ich habe sie zum Schluss als Haarmaske über Nacht angewendet, aber aufgrund der merkwürdigen Konsistenz ist es für meine Haare leider ungeeignet und dadurch ein Flop für mich.

Kennt ihr einige Produkt aus meinem Aufgebraucht? Welches ist euer Highlight?

Bis bald,

Eure Peggy 😘